Obwohl er am Sonntagabend mit seiner Mutter zum Oscar ging, sieht es so aus, als hätte Lion Star Dev Patel tatsächlich eine Dame in seinem Leben. Patel ist Berichten zufolge mit Tilda Cobham-Hervey zusammen, und die beiden wurden zusammen gesehen, Händchen haltend. Aber wer ist sie? Es stellt sich heraus, dass Cobham-Hervey ein australischer Schauspieler ist, der auch einer von Patels Co-Stars in einem neuen Film ist. (Bustle hat Patels Vertreter um einen Kommentar gebeten, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Antwort erhalten; die Vertreterin von Cobham-Hervey kommentiert nicht das Privatleben ihrer Kunden.)

Bevor wir weiter gehen, schätze ich das Offensichtliche: Patel entwickelt vielleicht etwas, um Co-Stars zu verabreden, wenn man bedenkt, dass er zuvor mit seinem Filmpartner Freida Pinto aus Slumdog Millionaire zusammen war. Und ich verstehe es völlig. Du verbringst so viel Zeit mit einer Person in einer wirklich bizarren Umgebung, also ist etwas wahrscheinlicher, von dort zu wachsen.

Per People wurden die beiden am Tag nach den Oscars in Los Angeles gesehen und Patels Mutter Anita war bei ihnen. Klar, mein Dev-liebendes Herz ist zerstört, aber ich bezweifle nicht, dass Cobham-Hervey eine wundervolle Frau ist.

Ihr erster Hauptfilm ging immer zu Sundance

Im Jahr 2013 spielte Cobham-Hervey in 52 Dienstagen, in denen sie Billie spielte, ein Teenager, der ein transgender Elternteil hat. Sie erzählte Sundance.org von ihrer Rolle: "Nicht im Film gearbeitet zu haben, war eigentlich ein Segen ... Es war wie in einem riesigen Sims-Spiel zu sein, kontrolliert zu werden oder wie in einem Roman zu sein, in dem man sich selbst auswählen kann."

Sie war eine Zirkuskünstlerin

Nicht viele Leute können sagen, dass sie tatsächlich im Zirkus gearbeitet haben, aber gut, sie hat es getan. In einem Interview mit Marie Claire Australia beschrieb Cobham-Hervey ihre Zirkusanfänge und sagte:

Es scheint, als hätten sich Patel und Cobham-Hervey am Set des Hotels Mumbai getroffen, das sie laut dem Hollywood Reporter im letzten Juni unter Vertrag genommen hatte . Der Film dreht sich um "die Terroranschläge 2008 auf das Taj Mahal Hotel in Indien" und wird voraussichtlich dieses Jahr erscheinen.

Sie ist bei einer Big Talent Agency in den USA unter Vertrag

Nach ihrer Breakout-Rolle an 52 Dienstagen wurde sie von der Creative Artists Agency, CAA, unter Vertrag genommen, was für einen jungen Austalian Schauspieler oder irgendeinen Schauspieler eine große Sache ist! Sie erzählte dem Sydney Morning Herald von ihrer Beziehung mit der Agentur: "Ich bin auf die ungewöhnlicheren, ausgefalleneren kleineren Dinge und sie sind völlig in Ordnung damit. Sie glauben an die Dinge, die mich interessieren."

Sie bewundert viele multi-talentierte Frauen in der Biz

Cobham-Hervey hat ihre Augen auf eine Karriere gerichtet, die der vieler extrem talentierter Frauen in Hollywood ähnelt, was meiner Meinung nach Wunder über ihre Bestrebungen aussagt. Sie sagte Marie Claire Australien ,

Ich bewundere wirklich Miranda Juli, die eine Art Performance-Künstler ist, der in so vielen verschiedenen Formen von Theater und Kunst und Film und Schreiben arbeitet. Ich liebe auch Mia Wasikowska, ich denke, sie ist unglaublich. Tilda Swinton. Ah, hunderte ... Ich schreibe viel, um Dinge aus meinem Kopf zu bekommen. Ich weiß nicht, ob es sich lohnt, es anzuschauen, aber ich genieße es.

Mit ihrer bisherigen Laufbahn habe ich das Gefühl, dass Cobham-Hervey eine junge Kraft sein wird, mit der man in der Schauspielwelt rechnen muss.