Immersives Reisen hat seinen Moment. Und wenn Sie einen Urlaub bevorzugen, der viele lokale Interaktionen und kulturell authentische Erfahrungen enthält, helfen Sie wahrscheinlich unbeabsichtigt dabei, diesen zu popularisieren. Es gibt viele Gründe, warum immersives Reisen der beste Weg ist, die Welt zu sehen: Sie helfen, die Mikroökonomie anzukurbeln, und Sie können Reisebegegnungen schaffen, die weit über Instagram hinausgehen.

Ich habe ein Jahr lang international gearbeitet und gereist und kann bestätigen, dass meine schönsten Reiseerlebnisse die immersiven sind. Und die meisten fanden in Kuba, Südafrika, Simbabwe, der Dominikanischen Republik und Nicaragua statt - alle sehr unterschiedliche Orte mit einer wichtigen Gemeinsamkeit: Es war einfach, dort intime, hyperlokale Reiseerlebnisse zu finden, da diese Orte frei waren viel von der Kommerzialisierung, die die populäreren reisenden Krisenherde plagen.

Mein Lieblings-Reise-Erlebnis war eine wahrhaft epische partizipative Camping-Safari-Tour in Südafrika und Simbabwe mit Geckos Abenteuer. Zusammen mit meinen frischgebackenen Campingfreunden half ich meinen afrikanischen Reiseleitern beim Kochen, beim Campaufbau und bei der Planung einiger Aktivitäten auf jeder atemberaubend schönen Safari. Diese Art von Reise erleichterte definitiv das Gruppenkleben (nichts sagt "neu" Freund "wie teilen Putzarbeiten im Morgengrauen) und half mir, authentische Afrika mit anderen gleichgesinnten Reisenden zu entdecken.

Wenn Sie nach ähnlichen Reisen suchen, versuchen Sie aufstrebende Reiseziele zu finden; Orte, die noch nicht für ihre Kette von Hotelketten oder Pauschalangeboten bekannt sind. Denken Sie daran, dass Ihre Erfahrung an den Rändern ein wenig rauer sein könnte (denken Sie weniger starre Routen und mehr DIY, sorgfältig kuratierte Reisen, die ein wenig unberechenbar sein können), aber es wird umso mehr Spaß für sie. Deshalb müssen Sie immersives Reisen versuchen.

Immersive Travel ist einfach (und kostengünstig)

Anstatt für die Organisation und das Know-how eines großen Reisebüros zu bezahlen, planen Sie einen bewussten Umweg und lassen Sie die Dinge in Ihrem nächsten Urlaub dem Zufall überlassen, indem Sie immersiv werden. Ob durch Freiwilligenarbeit oder einfach nur ein paar Ihrer normalen Urlaubsgewohnheiten ändern, immersive ist einfach. Sie verzichten auf traditionelle Unterkünfte und entscheiden sich für Orte, die Ihnen viel Geld sparen und Sie in die Gesellschaft von Einheimischen wie Couchsurfing oder MindMyHouse bringen. Halte es hyperlokal, wenn es darum geht, deine Essaktivitäten zu planen; VizEat ermöglicht es Ihnen, Menschen zu treffen und vor Ort zu essen, während es hungrige Touristen und Abenteurer mit erfahrenen Köchen und Führern in einer vertrauten häuslichen Umgebung zusammenbringt. Ich benutzte es in meiner Heimatstadt (London, England), um überwältigend leckeres brasilianisches Essen vor meiner Haustür von einem Einheimischen und der brasilianischen Staatsbürgerin Jane aufzudecken. Ich machte viele neue Freunde, tauschte Reise- und Essenstipps und bekam Empfehlungen, von denen ich noch nie zuvor in meiner Gegend gehört hatte.

Du wirst Reisefreunde leicht machen

Nicht nur immersive Reisen helfen mir, Einheimische zu treffen, aber meine Erfahrungen brachten mich oft anderen gleichgesinnten Reisenden näher, die ich liebte, weil ein Jahr solo Backpacking manchmal ein wenig einsam wurde. In Kuba habe ich Intrepid Travel benutzt, um erstaunlich informative, lokal geführte Touren durch Havanna zu organisieren - und natürlich war dies eine großartige Möglichkeit, mit Rucksacktouristen in Kontakt zu treten.

Sie helfen lokalen Wirtschaften zu wachsen

Wenn Sie sich bewusst sind, dass Sie die lokale Wirtschaft bei Ihren Reisen unterstützen, können Sie mit immersiven Reisen sehen, wie sich Ihr Geld auf die Region auswirkt, die Sie besuchen. Die meiste Zeit wird Ihr Geld nicht in der Gemeinde bleiben, die Sie besuchen, sondern in einem Unternehmen in ausländischem Besitz. Aber wenn Sie Ihre Reiseerfahrungen mit lokalen Reiseleitern, Hausbesitzern, Mietern und kleinen Geschäftsinhabern vereinbaren, werden Sie die Gemeindeentwicklung unterstützen und dabei die lokale Wirtschaft ankurbeln.

Sie helfen, Kulturen zu erhalten und zu schützen

Es gibt eine feine Grenze zwischen einer immersiven Erfahrung und einer ausbeuterischen und es liegt an jedem Reisenden, ein gewisses Maß an persönlicher Verantwortung bei der Beschaffung von Touren und Erfahrungen zu übernehmen, die sowohl ethisch als auch für die lokale Gemeinschaft von Nutzen sind. Es gibt Wege, auf denen lokale Traditionen angesichts der modernen Technologie und der Globalisierung bewahrt werden können. Viele immersive Erfahrungen geben Einheimischen die Möglichkeit, ihre Kultur zu feiern, während sie gleichzeitig Touristen ausbilden und ein nachhaltiges Leben führen. Die Wahl, in einer Casa (Gastfamilie) über einem großen Hotel in Kuba zu wohnen, wie ich es getan habe, ist ein perfektes Beispiel dafür.

Sie sehen, wie Einheimische wirklich leben

Bei meiner unglaublichen erfahrungsreichen Geckos Safari fand ich heraus, dass der beste Weg, um etwas über Afrika zu lernen, darin besteht, mit Reiseführern und Einheimischen zu plaudern. Ich entdeckte die verborgene Wahrheit über die gegenwärtige wirtschaftliche Situation in Simbabwe, die besky Weise, eine traditionelle (und köstliche) südafrikanische Mahlzeit von Hühnern und "Pap" (Polenta) zu kochen, über Rassenbeziehungen in Johannesburg und so viel mehr. Immersives Reisen erleichtert gemeinsame Erfahrungen und Ideen und kann zu einer erweiterten Weltanschauung und alternativen Denkweisen führen - zumindest bei meiner Safari-Reise.

Immersive Anzüge Zeit-geschnallte Reisende

Sie brauchen nicht viel Zeit, um von einem authentischen Urlaub zu profitieren. in der Tat, ein paar Tage oder ein langes Wochenende tatsächlich gibt Ihnen mehr Spielraum für die Planung all der kleinen Details selbst. Wenn Sie eine schnelle Pause vom Rattenrennen wollen und es real halten möchten, versuchen Sie 48hourventure, was großartig ist, um kurze und eindringliche Reiseerlebnisse auf der ganzen Welt zu arrangieren.

Du erlebst Reisen mit Zweck

Immersives Reisen ist mit Mission, Zweck und Vernunft zu reisen. Sie werden in eine Reihe von intimen, einmaligen Erlebnissen eintauchen, die von größeren Unternehmen nicht erfolgreich nachgebildet werden können und Sie werden mit Menschen in Verbindung gebracht, die über die üblichen Urlaubskategorien von Strandpartys und Cocktails hinausgehen . Vielleicht möchten Sie Ihre Zeit damit verbringen, eine Schule in Peru mit anderen Reisenden zu bauen, Tiger in Nepal mit Einheimischen zu retten oder einfach Projekte zu finanzieren, von denen Sie glauben, dass sie einen Unterschied machen, wenn Sie herumreisen. Was auch immer Sie wählen, denken Sie daran, dass es bei Reisen nicht nur um Selfies und Bucket-Listen geht; es geht darum zurückzugeben und tiefer zu gehen.