Wenn Sie eine Pause von der Realität brauchen, und in letzter Zeit, das ist wahrscheinlich die meisten von uns, verbringen Sie ein wenig Zeit mit Gordon Ramsay und seinen kleinen Köchen auf der Reality-Show MasterChef Junior . Das Reality-Fernsehen wird oft als Schuldgefühle betrachtet, als eine Chance, aus dem eigenen Leben zu fliehen und sich in die Existenz eines anderen zu vertiefen - oft ein Leben, das einen im Vergleich dazu ziemlich gut aussehen lässt. Aber Masterchef Junior ist einfach ein Vergnügen, nichts schuld daran. Es ist eine Show mit einer sonnigen Stimmung, die seine Altersgenossen und seine Zuschauer jeden Alters ermutigt, nach den Sternen zu greifen und auf etwas mehr zu hoffen.

Es verkörpert das Gefühl der Ära Barack Obama in der Zeit von Donald Trump, die wahrscheinlich dazu führte, dass Michelle Obama in ihrer neuesten Folge erscheint, in der sie die Kinder bittet, ein gesundes Gericht mit Zutaten aus dem Weißen Haus zu kreieren Garten. Es ist sehr auf die Marke für die ehemalige First Lady, aber es ist auch sehr aufregend zu sehen, wie diese kleinen Kinder, die nur einen afroamerikanischen Präsidenten kennen gelernt haben, aufleuchten. In einer Zeit, in der die Menschen sich Sorgen machen müssen, gibt es eine Show, an die man glauben kann.

Die Fox-Serie, die jetzt in ihrer fünften Staffel ist, bezieht 20 talentierte Hobbyköche im Alter von 8 bis 13 Jahren aus den ganzen USA ein, um sich für die glänzende MasterChef Junior- Trophäe und den Hauptpreis von 100.000 $ zu qualifizieren. Um zu gewinnen, müssen sie ihre Kochkünste zeigen und auf der Stelle Rezepte erfinden, die die Richter verblüffen. Ihre Messerfähigkeiten allein werden Sie beschämen und Sie daran hindern, zu hacken, zu hacken und zu schneiden.

Wo die meisten Reality-Shows von Kontroversen und Konflikten leben, möchte dieser, dass du gute Vibes und eine Can-Do-Einstellung tust. Es ist eine Show, bei der die Kinder genauso aufgeregt sind, den Big Bang Theory- Star Mayim Bialik zu sehen, wie den Aaron Sánchez, Chefkoch und Besitzer des mexikanischen Restaurants Johnny Sánchez, der auch Chopper ist .

FUCHS

Einmal waren sie gezwungen, das Problem zu lösen, das Maishunde macht. Es ist diese Herausforderung, die die beeindruckend selbstbewusste 11-jährige Georgierin, Justise - die eines Tages CEO sein wird, meine Worte - ihrem Partner Evan, einem stillen, wilden 10-Jährigen aus Chicago, den Rat gibt: "Bleib Ruhe, spazz nicht. " Dies schien zu funktionieren, da diese beiden den einen völlig umgebracht haben. #Zusammenspiel.

Sie weinen, wenn sie ihre fertige Mahlzeit in nur zwei Minuten auf den Boden fallen lassen (wir waren alle schon mal da?), Aber Soldat, um etwas auf den Teller zu legen, denn das ist es, was sie in dieser Show und im Leben tun müssen . Sie hauen es aus, wenn ihr Freund einen Star-Star bekommt, weil die "Ich-bin-nicht-hier-zu-Freunden-Einstellung" der meisten Reality-Shows verpönt ist.

Als Gonzalo, ein 11-Jähriger aus Whitestone, New York, angetreten wurde, um bei einer Team-Challenge ein bisschen zu schreien, sagte sein Teamkollege Adam, ein 12-jähriger aus Sacramento, Kalifornien, dass er ihn liebte. Nicht für die Kameras, sondern weil sie etwas durchgemacht hatten, das das Leben veränderte. Verlieren ist nicht das Ende dieser Show und das Scheitern ist nicht das Schlimmste, was passieren kann. Diese jungen Köche verlieren mit Anmut und Reife, die nicht einmal die meisten Erwachsenen haben.

FUCHS

Enttäuschung ist real, aber niemand geht wirklich unglücklich weg , und ich kann nicht anders als von der Positivität von allem gekitzelt zu werden. Es ist süß zu beobachten, wie diese Kinder an ihren Träumen arbeiten, der beste Kinderkoch zu sein, nur um zu erkennen, dass es so viel gibt, was sie noch erreichen können. Es ist ein Zeichen dafür, dass die Zukunft Amerikas nicht so problematisch ist wie die Generationen vor ihnen. Auch als Erwachsener können Sie sich von diesen Wunderkindern inspirieren lassen. Wenn Sie sich so sehr anstrengen, werden Sie sich anstrengen müssen.

Sicher, Masterchef Junior ist eine einstündige Ablenkung, aber es bringt auch ein paar Dinge relativiert. Du bist nie zu alt, um Dinge zu tun, die dich glücklich machen, und es gibt immer noch Dinge auf dieser Welt, an die du glauben solltest. MasterChef Junior erlaubt dir, für etwas zu rooten, anstatt dagegen, und fühlt sich das nicht zur Abwechslung mal nett an ?